Datenschutzerklärung

Unser
Engagement für Sie

Die Website http://www.worldtradecenter.io/  ist Eigentum und wird von The wealth core Ltd
(das „Unternehmen“) betrieben. Wir sind bestrebt, den Nutzern ein
Höchstmaß an Transparenz und Kontrolle über die Verwendung und Nutzung ihrer
Daten zu bieten. Damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung stellen
können, sind wir verpflichtet bestimmte personenbezogene Daten über Sie und
Ihre Aktivitäten zu sammeln sowie diese zu verarbeiten. Indem Sie uns diese
anvertrauen, möchten wir Ihnen unsere Verpflichtung versichern, diese
Informationen geheim zu halten. Wir haben messbare Schritte unternommen, um die
Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität dieser Informationen zu schützen.
Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Informationen sorgfältig zu überprüfen.

In dieser
Richtlinie können Sie über:

Gründe für
die DatenerhebungWie erhalten wir Daten über Sie? Welche Art von Daten erfassen
wir? Tracking-TechnologienWie verwenden wir die von uns erfassten Daten? Mit
wem geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter? Übertragung von Daten
außerhalb des EWRWie schützen wir Ihre DatenRetentionEU-BenutzerrechteWie
kontaktieren Sie uns? Unsere Richtlinie für KinderUpdates zu dieser Richtlinie












Gründe
für die Datenerhebung

Die Verarbeitung Ihrer „persönlichen Daten“ (d. h. alle
Informationen, die möglicherweise Ihre Identifizierung mit angemessenen Mitteln
ermöglichen) ist für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen
gegenüber und die Bereitstellung unserer Dienstleistungen und des Betriebes
unserer Website (nachfolgend „Services“ und „Website“)
erforderlich, um unsere berechtigten Interessen zu schützen sowie die
gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen, denen wir unterliegen, zu
erfüllen. Wenn Sie unseren Dienst nutzen, stimmen Sie der Erhebung,
Speicherung, Nutzung, Offenlegung und anderweitigen Verwendung Ihrer personenbezogenen
Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, zu.

Wie
erhalten wir Daten über Sie?

Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen: 1.
Registrierungsdaten – Wenn Sie uns freiwillig Ihre persönlichen Daten angeben,
um ein Konto zu erstellen oder sich bei unseren Diensten zu registrieren (z. B.
Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse);2. Wenn Sie mit uns kommunizieren – wenn
Sie uns beispielsweise eine E-Mail senden, erfassen wir die persönlichen Daten
welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben.3. Technische Daten – Beim Betrieb
unserer Dienste verwenden wir verschiedene technische Tracking-Tools, um Daten
über Ihre Nutzung der Website zu sammeln. Zusammen mit unseren Partnern können
wir Tracking-Technologien wie Cookies, JavaScript, Beacons und Local Storage
verwenden, die zum Speichern von Inhaltsdaten und -präferenzen verwendet
werden. Sie können mehr über die Tracking-Tools erfahren, die wir verwenden, indem
Sie den Abschnitt Tracking Technologies unten lesen.4. Daten Dritter – Wir
können Ihre Daten von Drittanbietern erhalten, die uns bei der Bereitstellung
und Wartung unserer Dienste helfen, wie z. B. soziale Netzwerke (z. B. Ihr Name
und Benutzername, wenn Sie sich registrieren oder sich bei unserem Dienst
anmelden), Anbieter von Verkehrsanalysen, Betrugspräventionsagenturen und andere.

Welche
Art von Daten erfassen wir?

Personenbezogene Daten. Im Laufe der Nutzung des Dienstes können wir Sie
bitten, uns bestimmte Daten zu Ihrer Person zur Verfügung zu stellen, um so den
Dienst ermöglichen und zu in jeder Art zu verbessern. Des Weiteren kann uns
diese Datenerhebung dabei helfen Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren und
ihnen den Zugriff auf bestimmte Teile der Website zu ermöglichen sowie dies in
dieser Richtlinie anderweitig angegeben ist. Wir erheben folgenden
personenbezogenen Daten über Sie: • Registrierungsdaten – Ihren Namen, Ihre
Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Altersspanne und Zahlungsdaten. • Bei der
Nutzung unserer Dienste – wird unser Webserver Ihre IP-Adresse und UID
erfassen. Nicht personenbezogene Daten: Um die Nutzung unserer Dienste und die Eigenschaften
und Aktivitäten der Nutzer zu verbessern erheben wir auch andere Daten. Wir
können die folgenden Daten, die nichts mit Ihrer Person zu tun haben unter
anderen auch erfassen:• Technische Daten – diese Kategorie umfasst alle Daten
wie zum Beispiel Website-Besuche, von Ihnen verwendete Browser und  Anzeigeeinstellungen, Ihr Betriebssystem,
Gerätetyp, Sitzungsstart/-stopp-Zeit, Zeitzone, Netzwerkverbindungstyp (z. B.
Wi-Fi, Mobilfunk), Cookie-Daten und Ihren allgemeinen Standort (Stadt und
Land).• Daten von Dritten – diese Kategorie umfasst Daten, die wir von unseren
Geschäftspartnern erhalten. Dies kann pseudonyme Werbedaten umfassen, die
einige Werbetreibende oder andere Werbeplattformen von Drittanbietern mit uns
teilen. Diese Daten werden auch verwendet, um Datenpunkte über einen bestimmten
eindeutigen Browser oder ein bestimmtes Gerät zu verbessern. Wenn wir
personenbezogene Daten mit nicht personenbezogenen Daten kombinieren, werden
die kombinierten Daten als personenbezogene Daten behandelt. Weitere
personenbezogene Daten werden nur gespeichert und verarbeitet, wenn Sie uns
diese freiwillig zur Verfügung stellen, z.B. über ein Kontaktformular.

Tracking-Technologien
Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder darauf zugreifen verwenden wir Pixel,
Cookies sowie andere Technologien (und ermächtigen auch Dritte zur Verwendung).
Diese Vorgehensweise ermöglicht es uns, automatisch Daten über Sie, Ihr Gerät
und Ihr Online-Verhalten zu sammeln. Auf diese Weise können wir Ihre Navigation
in unseren Diensten sowie die Leistung unserer Website zu verbessern. Darüber
hinaus ermöglicht uns dies auch Analysen durchzuführen und unsere Dienste
korrekt auf Ihre Erfahrung anzupassen. Darüber hinaus können wir Daten, die wir
über diese Tracking-Technologien gesammelt haben mit Daten kombinieren, welche
wir aus anderen Quellen erhalten haben. Infolgedessen können diese zu
personenbezogenen Daten werden. Wir verwenden auch ein Tool namens „Google
Analytics“, um Daten über Ihre Nutzung der Dienste zu sammeln. Google
Analytics sammelt Daten, z. B. wie oft Nutzer auf die Dienste zugreifen, welche
Seiten sie besuchen, wenn sie dies tun, usw. Wir verwenden die Daten, die wir
von Google Analytics erhalten ausschließlich, um unsere Dienste zu verbessern.
Google Analytics erfasst die ihnen am Tag Ihres Besuchs zugewiesene IP-Adresse
und nicht Ihren Namen oder andere identifizierende Daten. Wir kombinieren die
durch die Nutzung von Google Analytics erhobenen Daten nicht mit
personenbezogenen Daten. Die Fähigkeit von Google, von Google Analytics
erfasste Daten über Ihre Besuche in unseren Diensten zu nutzen und zu teilen,
ist durch die Nutzungsbedingungen
 von Google Analytics und die  Google-Datenschutzrichtlinie eingeschränkt.

Verwalten
Ihrer Cookie-Einstellungen und Abbestellen von Drittanbieter-Cookies

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten
und steuern können. Bitte denken Sie daran, dass durch das Löschen oder
Blockieren von Cookies einige der Funktionen unserer Dienste möglicherweise
nicht korrekt oder so effektiv funktionieren, wie Sie oder wir uns dies
vorstellen.“ Wenn Sie Cookies über Ihren Webbrowser deaktivieren werden
Ihnen die meisten allgemeinen Daten über Cookies zur Verfügung stellen. Sie
können sehen welche Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und können auf
individueller Basis diese auch löschen. Es ist möglich Cookies für alle oder
individuell ausgewählten Webseiten zu blockieren oder zuzulassen. Sie können
Cookies von Drittanbietern in der Regel auch separat deaktivieren. Bitte
beachten Sie, dass die von einem Browser oder Gerät angebotenen Einstellungen
oft nur für diesen Browser oder dieses Gerät gelten.“ Daten über Cookies
finden Sie in der Regel unter dem Abschnitt, der beschriftet ist mit „Hilfe“
beim Webbrowser. In den folgenden Zeilen finden Sie einige Links zu häufig
verwendeten Webbrowsern:

Für andere
Browser, lesen Sie bitte die Anweisungen und Prospekte die Ihr
Browser-Hersteller zur Verfügung stellt.“ Deaktivieren von Cookies von Drittanbieten.
Es ist möglich bestimmte Drittanbieter-Targeting/Werbe-Cookies deaktivieren,
indem Sie den folgenden Link besuchen: Network Advertising Initiative. Andere
hilfreiche Informationen um mehr über Cookies und weiter Bestandteile können
Sie unter den folgenden Links erfahren:

Wie
nutzen wir die von uns erfassten Daten?

• Erbringung von Dienstleistungen – für die Bereitstellung und Verbesserung
unserer Dienstleistungen. Die ist einschließlich Support und dient auch zur
Beantwortung Ihrer Anfragen.• Service-Ankündigungen – Wir verwenden Ihre
personenbezogenen Daten um mit Ihnen zu kommunizieren. Des Weiteren informieren
wir Sie über unsere neuesten Updates zu unseren Diensten und halten Sie auf dem
Laufenden unter anderem auch über Serviceangebote, welche wir Ihnen anzubieten.
• Marketing- und Werbezwecke – Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf
folgende Weise verwenden: Wir können Ihnen Werbematerial, welches für relevant
im Bezug zu unseren Diensten oder den Dienstleistungen unserer Partner erachten
zusenden. Wir können Ihnen auch bestimmte Anzeigen auf unserer Website
anzeigen, von denen wir glauben, dass diese spezifisch für Sie relevant sind.
Darüber hinaus erhalten Sie durch das Abonnieren unseres Newsletters Tipps und
Ankündigungen direkt auf Ihr E-Mail-Konto. Wir bemühen uns nach besten Kräften
sicherzustellen, dass Anzeigen oder Mitteilungen, welche Sie von uns erhalten
relevant für Sie sind. Dies ist einschließlich aber nicht beschränkt auf Ihr
automatisiertes Profil und wird auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten
erstellt. Sie können jedoch entscheiden, unsere Werbe- oder Marketing-E-Mails
(ganz oder teilweise) nicht zu erhalten, indem Sie auf den Link
„Abmelden“ bei unseren E-Mails klicken. Bitte beachten Sie, dass wir
Ihnen auch dann, wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden, ihnen weiterhin
servicebezogene Updates und Benachrichtigungen zusenden sowie auf Ihre Fragen
und Ihr Feedback antworten können. Sie können der Verwendung Ihrer
personenbezogenen Daten zu Werbezwecken auch widersprechen. Hierfür müssen Sie
Ihre Cookies deaktivieren, wie im Abschnitt Tracking-Technologien oben
beschrieben ist. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten für
Marketingzwecke verwenden oder diese weitergeben, können Sie sich gemäß diesem
Abschnitt „Opt-out“ abmelden. Bitte beachten Sie, dass wir persönliche
Daten auch dann, wenn Sie sich abmelden weiterhin für Nicht-Marketing-Zwecke
verwenden und an Dritte weitergeben können (z. B. um Ihre Anfragen zu erfüllen,
mit Ihnen zu kommunizieren und auf Ihre Anfragen zu antworten usw.). In solchen
Fällen sind die Unternehmen, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen
lediglich dazu berechtigt Ihre persönlichen Daten nur dann zu verwenden, wenn
dies für die Erbringung dieser Nicht-Marketing-Dienstleistungen erforderlich
ist.• Analysen, Umfragen und Recherchen – von Zeit zu Zeit können wir Umfragen
durchführen oder Funktionen testen sowie Daten analysieren, die wir zur
Entwicklung, Bewertung und Verbesserung dieser Funktionen haben. Dies tun wir um
unsere Dienste zu verbessern und um neue und aufregende Funktionen für unsere
Nutzer zu entwickeln.• Schutz unserer Interessen – wir können Ihre
personenbezogenen Daten verwenden wenn wir glauben, dass dies notwendig ist um
Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, Ansprüche Dritter zu untersuchen oder zu
analysieren oder Behauptungen anzufechten. Des Weiteren hilft uns dies Betrug
zu untersuchen und uns vor solchem zu schützen, die Sicherheit oder Integrität
unserer Dienste zu schützen und die Rechte aller zu schützen. Sowohl die Rechte
der Nutzer und/oder der Partner.• Durchsetzung von Richtlinien – wir können
Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere Richtlinien durchzusetzen,
einschließlich jedoch beschränkt auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.•
Die Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Auflagen – wir können Ihre
personenbezogenen Daten verwenden, um Verstöße zu untersuchen, und je nach
Gesetz, Regulierung oder anderer staatlicher Autorität, oder um eine Vorladung
oder ein ähnliches Gerichtsverfahren einzuhalten.

Mit
geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

• Interne Betroffene – wir teilen Ihre Daten mit Unternehmen in unserer Gruppe
sowie unseren Mitarbeitenden, um Ihnen unsere Dienstleistungen zu ermöglichen.
• Geschäftspartner – wir teilen Ihre Daten mit Geschäftspartnern wie Speicher-
und Analyseanbietern oder Kreditverifizierungsunternehmen. Diese Dritten haben
möglicherweise Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, so dass sie diese Aufgaben
in unserem Namen ausführen können. Sie sind jedoch verpflichtet diese
Datenschutzrichtlinie einzuhalten und dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht
für andere Zwecke verwenden. • Einhaltung von Gesetzen und
Strafverfolgungsbehörden – wir arbeiten mit Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden
sowie privaten Parteien zusammen, um das geltende Gesetz in seiner Form durchzusetzen
und einzuhalten. Wir sind berechtigt alle Daten über Sie an Regierungs- oder
Strafverfolgungsbehörden oder private Parteien weitergeben die wir nach unserem
alleinigen Ermessen für relevant, notwendig oder angemessen halten. Somit
reagieren wir auf Ansprüche und Gerichtsverfahren (einschließlich, aber nicht
beschränkt auf Vorladungen). Des Weiteren schützen wir so unser Eigentum oder
unsere Rechte gegenüber Dritten sowie ist so die die Sicherheit der
Öffentlichkeit oder einer Person gewährleistet bei Aktivitäten welche wir für
illegal, unethisch oder nicht rechtens erachten. Es erscheint uns unsere
Pflicht solche Aktivitäten zu verhindern oder schnellstmöglich zu stoppen. Es
kann auch sein, dass wir verpflichtet werden persönliche Daten einer Person als
Reaktion auf eine rechtmäßige Anfrage von Behörden offenzulegen, einschließlich
der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen. •
Fusion und Übernahmen – wir können Ihre Daten weitergeben, wenn wir eine
Geschäftstransaktion wie eine Fusion, einen Erwerb, eine Umstrukturierung,
einen Konkurs oder einen Verkauf einiger oder aller unserer Vermögenswerte
abschließen oder eingehen. Jede Partei, die unsere Vermögenswerte im Rahmen
einer solchen Transaktion erwirbt, kann Ihre Daten weiterhin in Übereinstimmung
mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.

Übermittlung
von Daten außerhalb des EWR

Bitte beachten Sie, dass sich einige Datenempfänger möglicherweise außerhalb
des EWR befinden. In solchen Fällen werden wir Ihre Daten nur in Länder
übertragen, die von der Europäischen Kommission als ausreichend
datenschutzrechtlich anerkannt worden sind oder rechtliche Vereinbarungen geschlossen
haben und somit ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten.

Wie wir
Ihre Daten schützen

Wir haben administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen
implementiert um unbefugten Zugriff auf die Verwendung oder die Offenlegung
Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Ihre Daten werden auf sicheren
Servern gespeichert und sind nicht öffentlich zugänglich. Wir beschränken den
Zugriff Auf Ihre Daten ausschließlich auf Mitarbeitende oder Partner, um die
Durchführung der Vereinbarung zwischen uns zu ermöglichen. Wir bemühen uns Ihre
Daten zu schützen und zu gewährleiten, dass diese vertraulich behandelt werden,
können jedoch ihre Sicherheit nicht vollumfänglich garantieren. Sie sind
verpflichtet uns dabei zu helfen unbefugten Zugriff auf Ihr Konto zu
verhindern, indem Sie Ihr Passwort angemessen schützen und den Zugriff auf Ihr
Konto einschränken. Sie allein sind dafür verantwortlich Ihr Passwort
vertraulich zu behandeln. Sie sind bei einer unbefugten Nutzung selber
verantwortlich. Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass bei der
Übertragung von Daten über das Internet immer ein gewisses Risiko besteht.
Obwohl wir alles daran setzen Ihre persönlichen Daten bestmöglich zu schützen,
können wir die Sicherheit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oder
anderer Inhalte, welche Sie über den Dienst übermitteln nicht gewährleisten
oder garantieren. Sie verstehen, dass Sie dies und Sie auf eigenes Risiko tun.
Aufbewahrung; Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie
dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen, zur Erfüllung unserer
gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur
Durchsetzung unserer Richtlinien erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfristen
werden unter Berücksichtigung der Art der erfassten Daten und des Zwecks, für
den sie erhoben worden sind, sowie unter Berücksichtigung der für die Situation
geltenden Anforderungen bestimmt. Sobald es die Situation zulässt werden veraltete
und nicht verwendete Daten zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu vernichtet. Gemäß
den geltenden Vorschriften führen wir Aufzeichnungen mit personenbezogenen
Daten des Kunden, Handelsdaten, Kontoeröffnungsdokumenten, Mitteilungen und
allem anderen durch soweit es die geltenden Gesetze und Vorschriften
vorschreiben und zulassen.

EU-Nutzerrechte

Sie können eine
Bestätigung darüber erhalten ob persönliche Daten, welche Sie betreffen
verarbeitet oder aufbewahrt werden. Sie können auf Ihre gespeicherten personenbezogenen
Daten sowie zusätzliche Daten zugreifen und um Beispiel eine Kopie Ihrer persönlichen
Daten erhalten. Fordern Sie die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, an
welche in unserer Kontrolle liegt.  Sie
können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Widerspruch gegen
die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns. Bitte fordern Sie, die
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ein.  Sie können Beschwerde bei einer
Aufsichtsbehörde einreichen. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Rechte nur
für EU-Bürger gelten, nicht absolut sind und unseren eigenen legitimen
Interessen und regulatorischen Anforderungen unterliegen können. Nutzer
außerhalb der EU können sich bei Fragen oder Anfragen unter den nachstehenden
Informationen gerne an uns wenden.

Wie können
Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten oder weitere
Informationen erhalten wollen, kontaktieren Sie uns bitte über die unten
angegebenen Informationen:

Der Wealth Core LTDEmail: [email protected] 

Unsere
Richtlinie für Minderjährige

Uns ist es bewusst wie wichtig es ist die Privatsphäre von Kindern zu schützen,
insbesondere in einer Online-Umgebung. Die Website und deren Dienste richten
sich nicht an Kinder unter 18 Jahren („Minderjährige“). Wir erheben wissentlich
keinerlei persönliche Daten von Minderjährigen. Wenn ein Elternteil oder
Erziehungsberechtigter Kenntnis hat, dass sein Kind uns personenbezogene Daten
zur Verfügung gestellt hat, sollte er uns über die oben genannte Adresse
unverzüglich kontaktieren und darüber in Kenntnis setzen.

Aktualisierungen
dieser Richtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit Änderungen nach unserem
alleinigen Ermessen unterziehen. Die aktuelle Version wird immer auf unserer
Website veröffentlicht (wie in der Überschrift „Letzte
Aktualisierung“ angezeigt und somit für jedermann ersichtlich sein). Es
wird empfohlen sich selbständig und ohne weiter Aufforderung regelmäßig nach
allfälligen Änderungen zu erkundigen. Durch den weiteren Zugriff auf oder die
Nutzung unserer Dienste, welcher nach Inkrafttreten von Änderungen erfolgt, erklären
Sie sich mit der aktualisierten Datenschutzrichtlinie einverstanden.